SHG-Reha
Anfahrt    

SHG-Reha - Geborgenheit durch Kompetenz und Freundlichkeit.

Druckersymbol  

Zentrum für Abhängigkeitsprobleme

 

Zentrum für Abhängigkeitsprobleme

Unsere Einrichtung

Das Zentrum für Abhängigkeitsprobleme (ZfA) ist eine Beratungsstelle für Erwachsene zu allen Fragen im Zusammenhang mit Suchterkrankungen, z.B. gesundheitlichen Problemen oder Therapiemöglichkeiten.

Beratungsangebote

• Beratungsgespräche bei Abhängigkeitsproblemen
• Diagnostik und Indikationsstellung
• Motivationsklärung und  –förderung
• Vorbereitung, Beantragung und Vermittlung von Therapien
• Beratungsgespräche für Bezugspersonen
• Beratung von Betrieben und Organisationen zu Fragen im Umgang mit Abhängigkeitsproblemen

Therapieangebote

• Kriseninterventionsgespräche bei Abhängigkeitsproblemen
• Nachsorgegruppen nach stationärer oder teilstationärer Therapie
• Ambulante Rehabilitation

Betriebliche Gesundheitsförderung

Veranstaltungen zum Thema Sucht im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung

Die kritische Betrachtung des Umgangs mit Suchtmitteln wie Alkohol, Drogen und Nikotin findet  im Präventionsgesetz besondere Berücksichtigung. Zu dieser Thematik bieten wir Betrieben für ihre Mitarbeiter von der Führungsebene bis hin zum Auszubildenden Veranstaltungen an. Diese können entweder als In-House-Veranstaltung oder in den Räumen der Klinik Tiefental in Saarbrücken durchgeführt werden. Langjährig in der Suchttherapie erfahrene Mitarbeiter aus dem medizinischen, psychologischen und sozialtherapeutischen Bereich vermitteln Ihnen dabei zu dieser Thematik umfangreiche Informationen. Inhalte der Veranstaltung sind:

  • Was versteht man unter einer Suchterkrankung?
  • Wie kommt es zu einer Abhängigkeitsentwicklung?
  • Woran erkenne ich eine Gefährdung durch Suchtmittelkonsum?
  • Wo kann ich Hilfe bei Suchtproblemen erhalten?
  • Wie spreche ich das Problem an, wenn ich merke, dass ein Mitarbeiter in meinem Umfeld einen problematischen Suchtmittelkonsum betreibt?

Die Veranstaltung beinhaltet Vorträge, Kleingruppenarbeit, ein Interview mit einer/einem Betroffenen und die Möglichkeit zur Diskussion. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, können Sie sich gerne für weitere Informationen an uns wenden. Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot, das individuell auf Ihre betriebliche Situation zugeschnitten ist.


Kontaktdaten:
Sekretariat
Anke Cheraba
Telefon +49(0)681/389-1241
Telefax +49(0)681/389-1248
zfa(at)sb.shg-kliniken.de

Ärztliche Leitung
Dr. med. Mechtild Weber
Ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Verwaltungsdirektor der SHG-Reha-Einrichtungen
Dipl.-Kfm. Martin Stoiber

Adresse
Großherzog-Friedrich-Str. 11
D-66111 Saarbrücken

Behandlungsteam

Das Team setzt sich zusammen aus Ärzten, Diplom-Psychologen und Diplom-Sozialarbeitern. Die Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrung in der Behandlung von Abhängigkeitsproblemen und haben therapeutische Zusatzausbildungen.

Kooperationspartner

• SHG- Klinik Tiefental, Fachklinik für Psychosomatik und Abhängigkeitserkrankungen
• SHG-Reha-Tagesklinik Saarbrücken
• Niedergelassene Ärzte
• Akutkrankenhäuser
• Selbsthilfegruppen
• andere Einrichtungen der Suchtkrankenhilfe und ambulante Dienste

Kontakt

Sekretariat
Anke Cheraba
Telefon +49(0)681/389-1241
Telefax +49(0)681/389-1248

zfa(at)sb.shg-kliniken.de


Ärztliche Leitung

Dr. med. Mechtild Weber
Ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie


Verwaltungsdirektor der SHG-Reha-Einrichtungen

Dipl.-Kfm. Martin Stoiber

Adresse
Großherzog-Friedrich-Str. 11
D-66111 Saarbrücken

Anfahrtsskizze

Infomaterial

Zentrum für Abhängigkeitsprobleme
Eine ambulante Einrichtung zur Beratung und Therapie bei Problemen mit Suchtmitteln

Infofolder Download als PDF